Archiv für August 2013

Pressemitteilung Robin Wood: Protestaktion gegen Atomtransporte bei der Spedition Kieserling in Bremen (2.8.2013)

Robin Wood fordert Stopp der Transporte und den Sofortausstieg aus der Atomwirtschaft

AktivistInnen der Umweltschutzorganisation ROBIN WOOD protestieren heute seit etwa 11:00 Uhr in Bremen-Neustadt vor den Toren der Spedition Kieserling gegen Atomtransporte. Einige AktivistInnen kletterten auf das Dach eines LKWs, der zur Zeit die Zufahrt zum Speditionsgelände versperrt, und entrollten Transparente mit den Slogans „Kieserling: Der Atomtod fährt mit!“ und „Kieserling: Mit Vollgas für den Super-GAU!“.

Die in Bremen ansässige Spedition Kieserling transportiert per LKW Uranhexafluorid, angereichertes Uran und Brennelemente. ROBIN WOOD fordert den Stopp dieser Transporte und das sofortige Ende des Atomgeschäfts. „Die Atomtransporte der Spedition Kieserling gefährden die Bürgerinnen und Bürger. Außerdem dienen sie dem Weiterbetrieb von Atomkraftwerken weltweit“, sagt ROBIN WOOD-Aktivistin Judith Ahlers. (mehr…)